DIE VOLL-ELEKTRISCHE VERBRAUCHS-VERGLEICHSFAHRT QUER DURCH DEUTSCHLAND
AM 28. SEPTEMBER 2019

Der E-Cannonball war ein voller Erfolg. Deshalb geht er 2019 in die zweite Runde! Diesmal fahren wir von Konstanz nach Berlin!
Wir zeigen, dass E-Mobilität nichts für spinnerte Individualisten, sondern alltags- und langstreckentauglich ist.
Fahr mit und sei ein Teil der Bewegung!

Countdown bis zum Start des
E-Cannonball 2019

Vorläufiger Zeitplan

27. September 2019 Fernbus-Parkplatz Insel Mainau

12:00 Uhr Teilnehmer-Fahrzeuge nehmen Aufstellung im Parc Ferme

13:00 Uhr Öffnung des Parc Ferme für Besucher/Zuschauer

18:00 Uhr Ende des öffentlichen Teils

19:00 Uhr Abend-Empfang für Teilnehmer, Helfer und Offizielle – geschlossene Veranstaltung

 

28. September 2019 Hotel Van der Valk Berlin-Mahlow

13:00 Uhr Öffnung des Kongresszentrums für Besucher/Zuschauer
Unterhaltungsprogramm:
Ferngesteuerte Racecars https://www.asc-potsdam.de (wetterabhängig)

ca. 18:30 Uhr Ende des öffentlichen Teils

20:00 Uhr Abend-Empfang für Teilnehmer, Helfer und Offizielle – geschlossene Veranstaltung

E-MOBILE

Egal, welches Modell Du fährst: solang es voll-elektrisch unterwegs ist, kannst Du teilnehmen. Je mehr unterschiedliche Fahrzeuge von unterschiedlichen Herstellern, desto besser.

DAS EVENT

Mit bis zu 60 Elektro-PKWs geht die Verbrauchs-Vergleichsfahrt quer durch die Bundesrepublik. Wer beim letzten Mal dabei war, weiß: spannungsvolle Momente sind garantiert.

GEWINNER

Triumph, Trophäen und ein Titel, den man nicht vergisst! An der Ziellinie wartet auf die Teilnehmer Ruhm, eine Konfetti-Bombette und ein garantiert unvergleichliche After-Event-Party.

DIE IDEE HINTER DEM E-CANNONBALL

Bei der Elektroauto-Verbrauchsvergleichsfahrt handelt es sich um eine abgewandelte Form einer Gleichmäßigkeitsfahrt. Elektroautos haben einen “Sweetspot” in dem das Verhältnis zwischen Fahrgeschwindigkeit/Energieverbrauch und Ladegeschwindigkeit/Akkugröße die optimale Reisezeit ermöglicht. Das Fahrzeug mit der besten Taktik, erreicht den Sweetspot.
Im Jahr 2018 lag die optimale Reisezeit bei 10 Stunden und 17 Minuten für 837 Autobahnkilometer von Hamburg nach München. Es kommt also nicht auf die Leistung der jeweiligen Fahrzeuge an. Vielmehr ist eine möglichst gleichmäßige Fahrt nach der vorherigen “Sweetspot”-Kalkulation der Teilnehmer der entscheidende Faktor für das Abschneiden.
Köpfchen vor Bleifuss.

DIE E-Cannonball-Köpfe

Michael_B_900x721

Michael Schmitt liebt Radsport, Technik, Gadegts und E-Mobilität. Mit Ove hat er 2018 aus einer ``Schnapps-Idee`` heraus den E-Cannonball ins Leben gerufen. Damals durften 28 weitere Teilnehmer miterleben, wie die Wette zwischen den Beiden ausging.

MIchael Schmitt

Head of Tippse
OVE_B_900x721

Ove liebt großhubraumige Ami-Schlitten und die E-Mobilität gleichermaßen.
Neben seinem Autohaus, in dem die Herzen von Petrolheads höher schlagen, besitzt er inzwischen auch ein großes Know-How rund um seine E-Auto-Marke.

Ove Kröger

Master of Ceremony

E-Cannonball E-CHO

VERANSTALTUNGS-INFOS

Die Bewerbungsphase endete am 19. Mai 2019 um 16 Uhr. Jetzt geht es an die  Auswahl der Teilnehmer. Wir bedanken uns bei allen Bewerbern herzlich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung werden zu gegebener Zeit hier nachgepflegt.

E-CANNONBALL-NEWS

FUN FACTS

482

TASSEN KAFFEE

832

GEFAHRENE KM

29

Autos & ein Anhänger

177

LADESTOPPS

UNSERE SPONSOREN

Dank der freundlichen Unterstützung wurde der E-Cannonball 2018 zu einem rundum gelungenen Event.

Mit Euronics Deutschland eG als Hauptsponsor und der Voltus GmbH als Nebensponsor konnten wir bereits zwei im Bereich E-Mobilität engagierte Unterstützer gewinnen. Wer Interesse hat, sich am Abenteuer E-Cannonball als Sponsor zu beteiligen, wendet sich bitte an michael@e-cannonball.com

Unser Merch-Shop

Wenn man vom E-Cannonball nicht genug kriegen kann

Unser neuer Shop ist online!

Unseren Shop erreicht Ihr unter folgendem Link:

https://www.seedshirt.de/shop/e-cannonball

Informationen zu den Produkten und zu Seedshirt findet Ihr hier:

WERBUNG

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Auch 2019 suchen wir wieder Partner, die uns bei unserem abgefahrenen Abenteuer unterstützen.
Infos und Anfragen bitte an sponsoren@e-cannonball.com

FRAGEN UND ANTWORTEN

Cannon-was? Hä? Was ist das?

Der E-Cannonball ist eine Elektroauto-Verbrauchsvergleichsfahrt. Dabei handelt es sich um eine abgewandelte Form einer Gleichmäßigkeitsfahrt. Elektroautos haben einen “Sweetspot” in dem das Verhältnis zwischen Fahrgeschwindigkeit/Energieverbrauch und Ladegeschwindigkeit/Akkugröße die optimale Reisezeit ermöglicht. Das Fahrzeug mit der besten Taktik, erreicht den Sweetspot. Im Jahr 2018 lag die optimale Reisezeit bei 10 Stunden und 17 Minuten für 837 Autobahnkilometer von Hamburg nach München. Es kommt also nicht auf die Leistung der jeweiligen Fahrzeuge an. Vielmehr ist eine möglichst gleichmäßige Fahrt nach der vorherigen “Sweetspot”-Kalkulation der Teilnehmer der entscheidende Faktor für das Abschneiden. Köpfchen vor Bleifuss.

Kann ich am E-Cannonball teilnehmen?

Du hast einen vollelektrisch angetriebenen PKW? Oder kannst Dir für das Event einen leihen?
Der fährt ohne PlugIn- oder RangeExtender-Hilfsmittel?

Herzlichen Glückwunsch! Dann kannst Du Dich um einen der 60 Startplätze beim E-Cannonball bewerben!

Was muss ich tun, um am E-Cannonball teil zunehmen?

Achtung: Das Bewerbungsfenster wurde am 19. Mai 2019 um 16 Uhr geschlossen.

Für die Teilnahme stellen wir ein Bewerbungsformular zur Verfügung. Dort werden alle erforderlichen Informationen abgefragt. Nachdem Du dies ausgefüllt hast bist Du im Bewerberpool.

Jedes Bewerberteam muss ein 20sekündiges Vorstellungsvideo in unsere magentacloud hochladen: Nicht mehr möglich
Das Video ist mit nach der in der Anmeldung angegebenen Mail-Adresse zu benennen. Die Videos werden zeitnah von uns in einen geschützten Ordner gezogen. Bis zu diesem Zeitpunkt sind sie öffentlich sichtbar. Bitte lade Deine Dateien nur dort hoch, wenn Du damit einverstanden bist.

Sobald eine ausreichende Anzahl an Bewerbungen vorliegen, um ein breites Fahrerfeld zu gewährleisten, werden wir die endgültigen Teilnehmer benennen. Die Videos der endgültigen Teilnehmer werden dann gemeinsam in zwei Vorstellungsvideos auf youtube veröffentlicht.

Wann findet der E-Cannonball statt?

Der E-Cannonball findet in der Zeit vom 27. bis 29. September statt.
Gefahren wird am 28. September.  Das Ziel ist das Hotel van der Valk nahe Berlin. Dort wird ab ca. 12 Uhr (genaue Uhrzeit geben wir noch bekannt) das Kongresszentrum für interessierte Besucher geöffnet. Es wird diverse Stände geben und für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Am 27. September wird es eine ab ca. 12 Uhr Einführungsveranstaltung vor der Insel Mainau bei Konstanz geben, bei der interessierte Besucher mit den Teilnehmer ins Gespräch kommen und die Autos anschauen können. Der Mainau-Träff steht den Besuchern offen. Außerdem bietet sich auch ein Besuch der Insel Mainau an.

Am 29. September ist ein gemeinsames Frühstück geplant. Danach kann die Heimfahrt angetreten oder auf eigene Faust Berlin erkundet werden.

Wo findet der E-Cannonball statt?

Gestartet wird von der Insel Mainau nahe Konstanz. Das Ziel liegt im Speckgürtel von Berlin beim Hotel van der Valk.

In diesem Video stellt Michael den Zielort vor: Berlin Hotel van der Valk

In diesem Video stellt Michael den Startort vor: Konstanz Insel Mainau

Nähere Infos zum Zielort/Hotel nahe Berlin findet Ihr hier: Hotel van der Valk

Nähere Infos zum Startort nahe Konstanz findet Ihr hier: Insel Mainau

Was kostet mich der E-Cannonball?

Die Teilnahmegebühr beträgt 99 Euro je teilnehmendem Team. Teams, welche die Veranstaltung für gewerbliche bzw. Werbezwecke (z. B. Folierung/Beklebung des Fahrzeugs) nutzen, zahlen eine zusätzliche Teilnahmegebühr von 149 Euro.

Alle weiteren Kosten betreffen die Übernachtungen und die Buffets an den Abendveranstaltungen. Hier erfolgt die Abrechnung direkt zwischen Hotel/Restaurant und den Teilnehmern. Die Zimmerbuchungen erfolgen ebenfalls in Eigenregie durch die Teilnehmer. Ein Zimmerkontingent wird von uns reserviert, die Teilnehmer können aber auch in selbst ausgewählten Hotels buchen. Wobei in Berlin die Übernachtung im Hotel van der Valk wünschenswert ist, um auch die Abschlussfeier in vollen Zügen gemeinsam genießen zu können.

VIP-Status aus einer Bewerbung für den E-Cannonball 2018

Bewerbern, die sich schon für den E-Cannonball 2018 beworben hatten, haben wir einen VIP-Status zugesagt, für den Fall dass sie ihr Einverständnis für die Speicherung der Kontaktdaten gegeben haben.

Wenn sich ein VIP rechtzeitig vor Bewerbungsschluss bewirbt, ein entsprechend den Vorgaben gestaltetes Video einreicht und das Fahrzeug in das Feld passt, dann können diese Teams am E-Cannonball 2019 teilnehmen.

Da wir unter den VIP´s jedoch mehrfach identische Fahrzeuge vorfinden, haben wir uns entschlossen gegebenenfalls die Auswahl im Falle von VIP-Bewerbungen nach dem Zeitpunkt des Bewerbungseingangs zu treffen. Wir bitten Euch um Verständnis für diese Maßnahme. Aber uns ist kein besserer Weg eingefallen, um dies fair zu händeln.

Hier auch nochmal eine Erläuterung dazu aus einem meiner Live-Streams: Infos wegen VIP-Bewerbungen

SO KÖNNT IHR UNS KONTAKTIEREN

+49 (0) 32221 787780

+49 (0) 66572 309856

michael@e-cannonball.com

E-CANNONBALL ANMELDUNG

Das Bewerbungsfenster wurde am 19. Mai 2019 um 16 Uhr geschlossen. Es sind keine Anmeldungen mehr möglich. Wir bedanken uns bei allen Bewerbern herzlich.